Was steckt hinter der energetischen Arbeit für die Inseln und warum ist das so wichtig?

Quelle Google-Maps
Quelle Google-Maps

Diese Inseln sind wichtig für das Gleichgewicht von Deutschland, Europa und somit für den gesamten Planeten.

Sie sind mit ihrer waagerechten Lage, West/ Ost- Lage so wichtig als Energieschleuse und Beschleuniger. Wer energetisch arbeitet, kennst es vielleicht das man manchmal eine Körperhaltung im Stehen einnimmt und die Arme ausbreitet um noch mehr Energie zu spüren, sich zu weiten. Die Inseln sind in dem Sinne die ausgebreiteten Arme. Von hier strömt die Energie nach Deutschland und anderen Teilen von Europa und im optimalen Fall durch die Filter der Alpen wieder heraus.

Sie haben eine wichtige Bedeutung, ähnlich wie unser Chakrasystem. Aus der nordischen Richtung werden wir in Deutschland, unter anderem, mit für uns wichtiger Energie versorgt. Der geistigen Energie die dazu beiträgt seinen eigenen Impulsen zu folgen, den Kontakt zur geistigen Welt offen zu halten. Deutschland war mal ein Land voll mit Dichtern und Denkern, viele wichtige Erfindungen wurden hier gemacht. Sie wurden von Menschen gemacht die hier groß geworden sind. Über die Inseln hinweg ist der Zufluss, um Deutschland und seine Menschen die hier Leben, mit der Energie des Windes, des Atems zu versorgen. Der Atem der Dich unabhängig macht.

Der Wind ist der Atem des Lebens und an der Küste auf diesen Inseln ganz besonders schön zu spüren.

20140807_205519

Aber nach der Zerstörung im Krieg wurde dieser Energiefluss nie wieder richtig aufgebaut und re-aktiviert. Energetisch blieb seitdem einiges verletzt und blockiert. Was blockierende Auswirkungen auf alle Menschen zwischen der Nordsee und den Alpen hat, nicht nur auf Deutschland. Im Kollektiv nutzen wir den geistigen Strom nicht mehr, sind getrennt von dem göttlichen Einfluss und werden zu wehrlosen Schafen die zur Schlachtbank geführt werden.

SpiritEin weiterer Grund für das fehlenden des Energiestroms ist, dass der Glaube hier im Norden aufgehört hat zu wirken, zu wenig Menschen „Glauben“ noch – ganz gleich an was oder an wen. In den Bergregionen, im Süden Deutschlands ist der Glaube an sich, ob nun mit oder ohne Kirche, noch viel weiter verbreitet und stärker als im Norden. Der Glaube verschwindet im Norden. Die Menschen im Norden glauben vermehrt und wenn überhaupt, nur noch an ihre eigene Tatkraft. Und selbst damit scheitern sie, weil der geistlichen Impuls und Beistand fehlt. Sie schaffen durch ihre eigene Tatkraft, ohne geistliche Verbindung ihr Leben auch nicht mehr.

Die Inseln sind wichtig um die geistliche Verbindung zu erhalten und zu verstärken.

Und sie sind wichtig um den Menschen wieder nahe zu bringen, dass er mit der Natur zusammen leben sollte. Die Insulaner machen es in vielen Fällen den Menschen auf dem Festland vor, man lebt mit der Natur und ihren Gegebenheiten und versucht sie nicht großartig zu verändern. Allerdings werden Dämme und Befestigungen genutzt um die Wanderungen der Inseln aufzuhalten, um die Menschen zu schützen.

Die Einhörner zeigen uns mit der Aufmerksamkeit auf die Inseln, dass es an der Zeit ist uns den Gegebenheiten anzupassen und nicht mehr die Gegebenheiten nach unseren Willen zu verändern. Wir haben jetzt sehr viele Jahre in der Industrialisierung versucht uns die Erde untertan zu machen und die Zeit ist nun wirklich gekommen in der wir verstehen müssen dass es so nicht richtig ist, das es Unglück bringt, das es Dunkelheit mit sich bringt wenn man versucht, die Natur passend zu machen.

Es geht darum das wir verstehen das WIR uns anpassen müssen! Und uns die Natur mit Liebe zu Nutze machen, es ist wichtig das wir die Natur so annehmen wie sie ist, um zu wissen das sie für uns alles bereit hält was wir brauchen, das die Natur für uns alles hat was nötig ist. Ohne sie auszubeuten.

Ein Nutzen mit Liebe, ohne Gier!

Ein Zusammenspiel, in dem wir sie so lassen wie sie ist. Und sie wächst und sie versorgt uns mit allem was wir brauchen. Der Naturschutz-Aspekt in diesem Ritual ist sehr groß, diese Rituale unterstützen unser Bewusstsein darin mit der Natur zu sein, damit WIR überleben. Sie wird uns überleben, es ist in dem Sinne keine Naturschutz, sondern Menschenschutz.

Es geht darum das Energiesystem welches diese Inseln sind, wieder zu aktivieren um die Menschen die in dem Energiestrom leben wieder in ihre geistige Kraft zu bringen.

Von Wangerooge bis nach Memmert geht man davon aus, dass die Inseln einst zum Festland gehörten, bei Borkum ist man sich da nicht so sicher, weil die Strömungen anders sein soll, aber sie ist die letzte Insel im deutschen Raum, Wangerooge die erste, es sind insgesamt 8 Inseln.

Quelle: Google Maps

In der Nummerologie verbindet man allgemein mit der 8 folgendes: Gerechtigkeit, Fairness, innerer Hat, Gleichgewicht, Eigenverantwortung, aus Fehlern lernen,  Gesundheit  aber auch Kontrollzwang, Selbstgerechtigkeit, Neid und Intoleranz. E handelt sich bei der 8 um eine stark erdende aber auch sehr sensitive Energie.  Die 8  wird als die Zahl der Regeneration und Auferstehung bezeichnet. Die liegende Acht gilt als Zahl der Unendlichkeit. – Wenn Du bis hier hin gelesen hast, wirst Du bestimmt die Synergien sehen können. 🙂

Von Europa aus, ist vieles in der technokratischen Welt gestartet. Der weiße Mann hat, unter anderem, von hier aus begonnen, die Welt zu erobern. Nicht immer positiv. Von Deutschland her, von Europa aus, hat sich die Gier über den gesamten Planeten ausgebreitet. Von hier aus kam im Grunde genommen das Übel und Naturvölker wurden versklavt und gierig ausgebeutet und unterjocht. Alles was mit der Natur im Einklang lebte wurde und wird vernichtet.

BenevolenceundMateralmitLogo1Es macht nun Sinn, dass die Einhörner genau aus diesen Bereichen kommen und sich hier eine Kraft erhebt, die genau das wieder ausgleichen kann. Einen neue Ära des Bewusstseins, des goldenen Bewusstsein, hat längst begonnen. Dieses Bewusstsein tragen die Einhörner der goldenen Horde und verteilen es im Galopp über  uns und unsere Erde, um einen Ausgleich zu erschaffen.

Ich werde alle Inseln, die ich betreten darf, mit Hilfe der Heilungssymbole wieder aktivieren, so wie ich es auch auf Wangerooge schon getan habe.

Es gilt einen Ausgleich zu unterstützen und die Menschen wieder in ihre eigene Herzenskraft zu bringen, in dem sie die Möglichkeit habe sich selbst wieder mit geistiger Energie zu versorgen.

Der Energiestrom von West / Ost ist erforderlich um die Nord / Süd Ströme zu beschleunigen und zu aktivieren, damit ein Kreuzstrom entsteht.

Auf Wangerooge und auf den anderen Inseln, sitzt auf einem kleinen Stück lebendiger Erde so viel Leid, das muss raus!! Und die Einhörner helfen auf ihrer Art dabei. Ganz gleich ob es nun jemand bemerkt oder nicht. Ich weiß aber das es bemerkt wird, auf unterschiedliche Weise und das spornt mich an, wirklich den Plan der Einhörner – alle ostfriesischen Inseln zu besuchen und mit Hilfe der Symbole den Strom wieder zu aktivieren – umzusetzen.

Während des Zweiten Weltkriegs und auch schon im Ersten Weltkrieg war Wangerooge militärstrategisch die wichtigste der ostfriesischen Inseln, da an ihrer Ostseite die Schifffahrtsrinne zum Reichskriegshafen Wilhelmshaven lag (Zitatende Wikipedia). Daher wurde die Insel Wangerooge stark mit Bunkern versehen, ca. 100 Stück. Eine riesige Menge für eine doch so kleine Insel. Im April 1945 wurde sie mit über 6000 Bomben befeuert und sehr zerstört. Mit wenig Nutzen für den Feind, denn nach kurzer Zeit konnten die Geschützbatterien wieder gegen die feindlichen Flugzeuge eingesetzt werden.

Alle Inseln wurden gerade im 2. Weltkrieg mehr und auch weniger zerstört, sie bildeten eine wichtige Kette der Flugabwehr und waren wichtige Wachposten gerade für die Häfen.

Was diese Bomben mit den Häusern und den Menschen anstellten ist gut dokumentiert und macht sprachlos wenn man sich Bilder anschaut.

Schaut man heute auf die Insel ist sie das pure blühende Leben, aber hinter dieser Fassade sitzen tiefe Wunden die nie geleckt werden durften. Tiefe Wunden die nie beweint werden konnten, weil die Zeit und die Energie fehlte, denn es ging ums Überleben, da hat man keine Zeit für Gefühlsduseleien…

Dies gilt natürlich auch für das Festland, auch hier sind viele Gefühle nie ausgedrückt worden, duften nicht ausgedrückt werden oder es gab einfach keine Möglichkeit.

Aber jetzt gut 70 – oder genau 70 Jahre später – ist Zeit dafür. Genau jetzt, können die Wunden geleckt und beweint werden, genau jetzt dürfen die Emotionen endlich frei gelassen werden.Trauer

Mir fällt es auch in den Einzelbehandlungen und Beratungen auf, momentan häuft es sich das ich das Aufräumen vom Kriegstrauma begleiten darf. Hier nützt keine Gewalt, keine Logik, hier hilft nur die Liebe – auch dem Feind und vor allem sich selbst gegenüber. Viele Dinge konnten damals eben nicht anders gehandhabt werden.

Genau jetzt ist die Zeit, zu seinen Gefühlen zu stehen und die eventuelle Pillenfresserei sein zu lassen. Genau jetzt ist die Zeit um all die Wut, den Schmerz, die Traurigkeit auszudrücken, raus zu bringen! Ganz gleich in welcher Form. Dafür ist der Energiestrom über, beziehungsweise durch die Inseln, sehr wertvoll und nützlich.

Mancher spürt es und macht sich auf den eigenen Weg mit den traurigen Energien umzugehen. Mancher spürt es und drückt den Deckel noch fester zu und macht noch einen Tampen drum. Mancher spürt es und ignoriert es, geht lieber zum Arzt weil der Krebs ihn holt oder die Schilddrüse nicht mehr funktioniert. Und manch einer spürt es genau und redet drüber, deckt die Wahrheit der Zeit auf, erzählt von seiner erlebten Zeitgeschichte. Eine Geschichte von vielen, die so viel mehr beinhält als in den Schulbüchern drin steht – so viel mehr!

Und das nicht nur auf der Insel!

Friede sei mit Dir!

Gesegnet sind alle Wesen, ob sichtbar oder nicht sichtbar für das körperliche Auge.

Gesegnet ist Deine Seele, die in ihrer göttlichen Kraft erstrahlen kann.

20140808_061055

Möchtest Du mit auf die Einhorn-Insel? Sei herzlich willkommen!

Einhorn-Insel

Advertisements

2 Gedanken zu “Was steckt hinter der energetischen Arbeit für die Inseln und warum ist das so wichtig?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s